Klar definierte Leitlinien

Der Club les Domaines wurde 1995 in Zusammenarbeit mit VINUM, Europas führendem Magazin für Weinkultur, von einer kleinen Gruppe leidenschaftlicher Weinliebhaber gegründet. Dies mit der Idee, zwischen ambitionierten Winzerinnen und Winzern und anspruchsvollen Weingeniessern Brücken zu schlagen.

Die Einzigartigkeit des Club les Domaines beruht auf verbindlichen Grundsätzen, die ihn klar von marketing-orientierten Weinclubs abrenzen:

Kompetenz
Die Auswahl der Weingüter erfolgt durch ein hochkarätiges und ambitioniertes Verkosterteam, bestehend aus Weinexperten und ausgewiesenen Weinliebhabern in Zusammenarbeit mit der VINUM Redaktion.

Neutralität
Die Expertenkommission ist einzig den Zielen des Club les Domaines und seinen Mitgliedern verpflichtet. Sie trifft Ihre Entscheidungen frei von jeglichen Interessenbindungen.

Unabhängigkeit
Der Club les Domaines finanziert sich aus eigener Kraft. Er ist unabhängig von Produzenten, Importeuren und Handelspartnern.

Exklusivität
Ausgewählt werden aussergewöhnliche Weine von Winzerinnen und Winzern, die mit ihrem Handwerk und ihrer Qualitätsphilosophie die Weinwelt revolutionieren. Schlüsselkriterien sind Qualität und Originalität.